Was ist Die NEUE Rücken­schu­le?
Die Neue Rücken­schu­le basiert auf einer Betrach­tungs­wei­se, die davon aus­geht, dass ein kom­ple­xes Zusam­men­spiel von bio­lo­gi­schen, psy­cho­lo­gi­schen und sozia­len Fak­to­ren für die Ent­ste­hung von Rücken­schmer­zen ver­ant­wort­lich ist. Des­halb wurde das Kon­zept der Neuen Rücken­schu­le der KddR (Kon­fö­de­ra­ti­on der deut­schen Rücken­schu­len) unter Ein­be­zie­hung unter­schied­li­cher Gesund­heits­as­pek­te und unter­schied­li­cher Fach­rich­tun­gen ent­wi­ckelt. Die bei­den Leit­zie­le der Kon­fö­de­ra­ti­on deut­scher Rücken­schu­len lau­ten:
1. För­de­rung der Rücken­ge­sund­heit
2. Prä­ven­ti­on der Chro­ni­fi­zie­rung von Rücken­be­schwer­den
In Ihrer Phy­sio-und-Gesund­heits­pra­xis wird Ihnen die Neue Rücken­schu­le als zer­ti­fi­zier­ter Gesund­heits­kurs ange­bo­ten. Mit der Zer­ti­fi­zie­rung ist die­ser Kurs bei allen gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen gelis­tet. Dem­nach wird Ihnen die Kurs­ge­bühr zu ca. 80% von Ihrer Kran­ken­kas­se erstat­tet, da sie im Sinne der Prä­ven­ti­on Ihr gesund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten för­dert. Erkun­di­gen Sie sich bei Ihrer Kran­ken­kas­se über die genaue Höhe der Kos­ten­er­stat­tung, da sie von Kasse zu Kasse etwas vari­iert.

Wie läuft der Gesund­heits­kurs „Die Neue Rücken­schu­le“ ab und wel­chen gesund­heit­li­chen Nut­zen hat er?
• Akti­ves Trai­ning inner­halb der Rücken­schu­le kräf­tigt gezielt die gesam­te wir­bel­säu­len­sta­bi­li­sie­ren­de Mus­ku­la­tur, wozu neben der Rücken­mus­ku­la­tur eine Viel­zahl wei­te­rer Mus­kel­grup­pen wich­tig ist.
• Die Übun­gen sind schnell erlern­bar und leicht in den All­tag inte­grier­bar.
• Die Neue Rücken­schu­le zeigt Bewe­gun­gen, die ganz­heit­lich und ergo­no­misch trai­niert wer­den, um in All­tags­si­tua­tio­nen früh­zei­tig auf Belas­tun­gen rich­tig reagie­ren zu kön­nen.
• Die Schu­lung der Hal­tung, Koor­di­na­ti­on und des Gleich­ge­wich­tes in ver­schie­de­nen Aus­gangs­stel­lun­gen för­dert die Kraft­aus­dau­er der gesam­ten Mus­ku­la­tur.
• Die Grup­pen­dy­na­mik för­dert und moti­viert. Sie haben wie­der Spaß und Freu­de an der Bewe­gung.
• Die Mög­lich­keit, mit der Neuen Rücken­schu­le zu trai­nie­ren, ist für jeden geeig­net und rea­li­sier­bar, unab­hän­gig vom Alter oder Geschlecht.

Mel­den Sie sich ein­fach an und tun Sie etwas für Ihre Rücken­ge­sund­heit! Wir infor­mie­ren Sie gern!

Kurs­dau­er: 10 x 1 Stun­de, 1 x wöchent­lich (über 10 Wochen)