Was ist Nor­dic Wal­king?
Nor­dic Wal­king ist eine Aus­dau­er­sport­art und ein wir­kungs­vol­les Fit­ness­trai­ning für den gan­zen Kör­per. Beim Nor­dic Wal­king wird ein schnel­les Gehen durch den Ein­satz von zwei Nor­dic Wal­king Stö­cken im Rhyth­mus der Schrit­te unter­stützt.
In Ihrer Phy­sio-und-Gesund­heits­pra­xis kön­nen Sie diese Sport­art erler­nen. Nor­dic Wal­king wird Ihnen eben­so wie unse­re ande­ren Gesund­heits­kur­se als zer­ti­fi­zier­ter Gesund­heits­kurs ange­bo­ten. Mit der Zer­ti­fi­zie­rung ist die­ser Kurs bei allen gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen gelis­tet und garan­tiert den neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Stand. Dem­nach wird Ihnen die Kurs­ge­bühr zu ca. 80% von Ihrer Kran­ken­kas­se erstat­tet, da sie im Sinne der Prä­ven­ti­on Ihr gesund­heits­be­wuss­tes Ver­hal­ten för­dert. Erkun­di­gen Sie sich bei Ihrer Kran­ken­kas­se über die genaue Höhe der Kos­ten­er­stat­tung, da sie von Kasse zu Kasse etwas vari­iert.

Wie läuft der Gesund­heits­kurs „Nor­dic Wal­king“ ab?
Nor­dic Wal­king bringt viel Gutes für den mensch­li­chen Orga­nis­mus – aber nur, wenn die Tech­nik stimmt. Beim Nor­dic Wal­king wird an fri­scher Luft und in der Natur der gesam­te Kör­per akti­viert. Ent­schei­dend dabei ist der rich­ti­ge Arm­ein­satz und eine aus­rei­chen­de Schritt­län­ge.

Wel­che Wir­kung hat Nor­dic Wal­king?
• Nor­dic Wal­king inner­viert beson­ders die Rumpf­mus­ku­la­tur und trägt aktiv dazu bei, den Rücken zu sta­bi­li­sie­ren.
• Nor­dic Wal­king löst Mus­kel­ver­span­nun­gen im Nacken- und Schul­ter­be­reich und kräf­tigt die Schulter‑, Arm- und Brust­mus­ku­la­tur.
• Nor­dic Wal­king akti­viert die Atem­hilfs­mus­ku­la­tur, wodurch sich eine ver­bes­ser­te Sauer­stoff­auf­nah­me im gesam­ten Orga­nis­mus ein­stellt.
• Nor­dic Wal­king ver­bes­sert die Herz-Kreis­lauf-Leis­tung.
• Der Gesamt­kör­per­ein­satz bei die­ser Sport­art bewirkt einen höhe­ren Puls (höhe­ren Kalo­ri­en­ver­brauch) und ver­mehr­ten Fett­ab­bau. Die Mus­kel­ar­beit wird opti­mal auf den gan­zen Kör­per ver­teilt, wodurch ört­li­che Mus­kel­über­an­stren­gun­gen ver­mie­den wer­den.
• Nor­dic Wal­king regu­liert als mode­ra­ter Aus­dau­er­sport Blut­druck, Cho­le­ste­rin und Kör­per­fett posi­tiv.
• Nor­dic Wal­king schult das Koo­di­na­ti­ons­ver­mö­gen (Gehirn­jog­ging) durch eine Viel­zahl an Tech­nik-Vari­an­ten neben der effek­ti­ven Grund­tech­nik.
• Nor­dic Wal­king för­dert die Beweg­lich­keit beson­ders im Bereich des Schul­ter- und Hüft­ge­len­kes.
• Nor­dic Wal­king eig­net sich für fast jeden, egal ob männ­lich oder weib­lich, jung oder alt, sport­lich oder weni­ger sport­lich.
• Nor­dic Wal­king leis­tet einen Bei­trag zur posi­ti­ven Stress­re­gu­la­ti­on und bie­tet Natur­er­leb­nis, Grup­pen­er­leb­nis, Spaß und Endor­ph­in­frei­set­zung.

Nor­dic Wal­king ist leicht und schnell erlern­bar und bie­tet dabei Anfän­gern und Pro­fis ein rei­ches Spek­trum an Bewe­gungs­va­ri­an­ten. Mel­den Sie sich ein­fach an! Wir infor­mie­ren Sie gern!

Kurs­dau­er: 8 x 1 Stun­de, 1 x wöchent­lich (über 8 Wochen)