Die Kran­ken­gym­nas­tik ist eine Behand­lungs­form, mit der Krank­hei­ten aus fast allen medi­zi­ni­schen Fach­be­rei­chen the­ra­piert wer­den. Ziel der Kran­ken­gym­nas­tik ist, die Bewe­gungs- und Funk­ti­ons­fä­hig­keit des Kör­pers zu ver­bes­sern, geschwäch­te Mus­ku­la­tur zu akti­vie­ren und zu kräf­ti­gen, mus­ku­lä­re Dys­ba­lan­cen aus­zu­glei­chen, die Funk­ti­on von Gelen­ken zu ver­bes­sern, die Wir­bel­säu­le zu sta­bi­li­sie­ren und Band­schei­ben­schä­den vor­zu­beu­gen, ver­kürz­te Weich­teil­struk­tu­ren zu deh­nen u.a.m. .

Indi­ka­tio­nen:
• Bewe­gungs­ein­schrän­kun­gen im Bereich der Gelen­ke und der Wir­bel­säu­le
• Spas­ti­sche Läh­mun­gen, schlaf­fe Läh­mun­gen
• Koor­di­na­ti­ons- und Gleich­ge­wichts­stö­run­gen

The­ra­pie­ziel:
• Ver­bes­se­rung der Beweg­lich­keit
• Stei­ge­rung der Mus­kel­kraft
• Ver­bes­se­rung der Koor­di­na­ti­on, der Hal­tung und des Gleich­ge­wich­tes

Behand­lungs­zeit: 20 Minu­ten

Neben der all­ge­mei­nen Kran­ken­gym­nas­tik wer­den in unse­rer Pra­xis wei­te­re kran­ken­gym­nas­ti­sche Behand­lungs­for­men mit ganz spe­zi­fi­scher Ziel­set­zung durch­ge­führt:

Bobath für Erwach­se­ne, Sko­lio­se­be­hand­lung nach Schroth, Kran­ken­gym­nas­tik für den Rücken

Bobath für Erwach­se­ne
Sko­lio­se­be­hand­lung nach Schroth
Golf­phy­sio­the­ra­pie